Leitbild des Kreisjugendring Neumarkt


wir sind
 

 

GRUNDSÄTZE

Die Jugendverbände sind die Basis des KJR.

Aus den Verbänden bezieht der KJR sein Potential. Zentrale Aufgabe des KJR ist es daher, die Jugendverbände zu unterstützen und zu stärken.

Wir knüpfen an den Bedürfnissen, Interessen und aktuellen Lebenslagen der Kinder und Jugendlichen an. Dabei sind wir Ansprechpartner und Kompetenzzentrum für alle Belange der Kinder- und Jugendarbeit.

Die Arbeit des KJR ist gekennzeichnet durch die Prinzipien der Jugendarbeit – Freiwilligkeit, Ehrenamtlichkeit und Mitbestimmung.

Wir bieten jungen Menschen Lernfelder für ihre persönliche, soziale und emotionale Entwicklung. Wir ermöglichen, dass sich junge Menschen selbst organisieren und ihre Persönlichkeit selbstbewusst und gleichberechtigt entfalten können.

Wir stärken die Fähigkeit zu Selbstbestimmung und Eigenverantwortung und gleichzeitig die Verantwortung gegenüber dem Anderen.

Die thematische und inhaltliche Arbeit des KJR ist Grundlage für pädagogisches Handeln und fließt in die verschiedenen Angebote des KJR ein.

Mit unseren Finanzen gehen wir sorgfältig und ökonomisch um. Unser Ziel ist eine Entwicklung des Finanzbudgets und zusätzlicher Ressourcen um die Angebote der Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis weiter in hoher Qualität ausbauen zu können.

KULTUR DER ZUSAMMENARBEIT

In unserer Zusammenarbeit ist uns ein wertschätzender, offener und ehrlicher Umgang wichtig. Unser Auftreten ist respektvoll und selbstbewusst auf gleicher Augenhöhe.

Wir legen Wert auf eine gute Gesprächskultur mit intensivem, konstruktivem Austausch. Vertrauensvolle Zusammenarbeit ermöglicht konstruktive Kritik und angemessenes Feedback.

Als Jugendorganisation steht es uns zu, unkonventionelle und neue Wege zu gehen.

 

UNSERE ZIELGRUPPEN

Die wichtigsten Zielgruppen unserer Tätigkeit sind:

- Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
- Eltern und Erziehungsberechtigte
- Ehrenamtliche und Jugendverbandsvertreter