Jugendaustausch Israel - BAVARIA goes ISRAEL 2019/2020

19.08. - 29.08.2019 sowie in den Osterferien 2020

Du hast Lust gleichaltrige israelische Jugendliche und ihr Land kennenzulernen?

Du bist mindestens 16 Jahre alt?

Dann melde dich zu unserer Internationalen Begegnung an!
 

Vom 19. bis 29. August 2019 empfangen wir für 10 Tage gemeinsam unsere israelischen Gäste im Landkreis Neumarkt. Wir zeigen ihnen schöne und interessante Ecken Bayerns und verbringen zusammen eine spannende und ereignisreiche Zeit.

In den Osterferien 2020 sehen wir unsere israelischen Austauschpartner unserer Partnerorganisation „Youth for Change“ wieder.
Mit dem Flugzeug geht es hierfür nach Tel Aviv (Israel) und von dort aus weiter in den arabischen Ort Tur'an in der Region Galiläa. In Israel erwarten dich zahlreiche Aktivitäten und Ausflüge, wie z. B. nach Jerusalem, ans Tote Meer und vieles mehr. Unsere Partner bereiten für uns ein erlebnisreiches Programm vor, bei dem wir Israel und auch das Leben in dem arabischen Dorf Turaan hautnah und intensiv kennenlernen dürfen!

Zuhause und in Israel wollen wir uns auf abwechslungsreiche Weise unserem spannenden Thema „Kultur oder was??? – Tauche ein in eine andere Kultur und stelle dabei fest, was dich und deine Kultur ausmacht!“ nähern. Bei Unternehmungen und Begegnungen wollen wir herausfinden, welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten es zwischen Deutschland/Bayern und Israel gibt.

Die volle Teilnahmegebühr beträgt 549,-€ pro Person für die IN + OUT-Maßnahme (Besuch des Gastes in Deutschland, Besuch in Israel), Flug, Eintritte, Vorbereitung im Max-Mannheimer-Haus Dachau, Betreuung, Versicherungen.

Die gastgebenden Familien tragen jeweils die Kosten des Gastkindes für Verpflegung & Unterkunft in der Familie.

Gefördert aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes durch den Zuwendungsgeber – ConAct - Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch – bereitgestellt über den Bayerischen Jugendring.

Was erwarten wir von den Teilnehmenden?

  • - Bereitschaft 2019 einen israelischen Jugendlichen für 10 Tage bei sich zu Hause aufzunehmen
  • - Bereitschaft, 2020 in einer israelischen Gastfamilie zu wohnen
  • - Bereitschaft und Offenheit, an allen Programmpunkten teilzunehmen
  • - gute Englischkenntnisse, um sich mit den Austauschpartnern unterhalten zu können
  • - die Teilnahme an der Hin- und Rückbegegnung
  • - die Teilnahme an Vorbereitungstreffen an einigen Abenden und einem Wochenende ab März/April 2019
Neumarkter Nachrichten, 21.08.2019